E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        C: Eschenz (Amt) >
            Temporalia (Bestandsgruppe) >
                KAE, C.QA: Weidgang des Hofes Schaffrat. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, C.QA.1
SummariumsseiteC 1, S. 196
TitelGütlicher Spruch zwischen Heinrich von Payer (zu Steinegg) und der Gemeinde Hüttwilen einerseits, und dem Kloster Einsiedeln andererseits wegen des Weidganges im Langenholz
Datierung23.4.1520
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Urkunde
Digitalisate

KAE_C_QA_1-r.jpg

KAE_C_QA_1-v.jpg
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Objekttyp InhaltPrivaturkunde
Form und Inhalt"1520, am montag St. Georgentag, april 23.
Hans Wirt vogt von Ober-Stammheim, Lienhart Grauff zu Warth, Othmar Farner, genannt schmid von Ober-Stammheim und Hans Biegger der wirt zum hecht vor der brugg zu Stein erlassen einen gütlichen spruch zwischen junker Heinrich von Payer zu Steinegg und der gemeinde Hüttwylen einerseits, und dem gotteshaus Einsiedeln anderseits wegen dem weidgang im Langenholz zwischen Steinegg und Schaffrat. Dabei waren meister Hans Oechslin, kilchherr zu Burg und Hans Keller, der Mayer zu Schaffrat."
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPergament
Masse37 x 48 x 0 (HxBxT)
Anzahl Siegel2
Sachverwandte Unterlagen
PublikationenMorel, Regesten, Nr. 1242.
Einsiedler Urkundenbuch 23.4.1520: A (Original)
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.