E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        C: Eschenz (Amt) >
            Spiritualia (Bestandsgruppe) >
                KAE, C.E: De visitatione episcopi. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, C.E.4
SummariumsseiteC 1, S. 19
Titel1. Citation des D. Dekanus Ruralis ad Visitationem generalem nach Frauenfeld zu erscheinen.
2. berichtet der Verwalter Braunegger von Freudenfels, dass jeder Pfarrer für Visitationskosten per 4 Gulden sei angelegt worden, von ihm aber sei nichts gefordert worden. In diesem Falle möchte dem Pfarrer Instruktion gegeben werden, ob diese Kosten zu bezahlen seien. Hier ist zu wissen, dass, als ruchbar wurde, dass die General-Visitation bäldest werde vorgenommen werden, der damalige Pfarrer P. Michael Schlageter nach Einsiedeln berufen wurde.
2. P. Georgius Walder scribit, se ad Visitationem Generalem citatum sed cum Antecessor suus non comparuerit, se pariter non compariturum: Quaerit tamen quid agendum, si denuo, et quidem sub poena suspensionis citaretur.
2. Cui respondit Celsissmus, non comparendum, nec absentiam excusandam; et si denuo citaretur, respondendum se resolutionem Einsidla petere et exspectare velle &c.
Datierung18.8.1730-18.5.1744
VerzeichnungsstufeIndividualstck
Objekttyp0 Aktenstck
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschrnkung (Archivverordnung Art. 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.