E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        A: Einsiedeln (Amt) >
            Spiritualia (Bestandsgruppe) >
                17: Coniunctio nostra cum congregatione Helveto-Benedictina, ipsiusque acta (Classis) >
                    KAE, A.SF: Kongregationsakten der Abtei Disentis (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, A.SF-39
TitelSuperior P. Plazidus Tenner. Akten aus der Zeit seiner Verwaltung.
Datierung1860-1861
VerzeichnungsstufeFaszikel
Umfang
Kontext
Datum der Ablieferung0000-00-00
Inhalt und innere Ordnung
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
ZugangsbedingungenKeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.1 und 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
Allgemeine AnmerkungenDas braune Packpapier wurde entfernt und durch ein säurefreies Archivmäppchen ersetzt.


KAE › A11 › Einsiedeln › Spiritualia › Coniunctio nostra cum congregatione Helveto-Benedictina, ipsiusque acta › Kongregationsakten der Abtei Disentis › Superior P. Plazidus Tenner. Akten aus der Zeit seiner Verwaltung. ›
KAE, A.SF-39.1Dekret des Papstes Pius IX.: Der Papst gestattet die Aufstellung einer neuen Dreierliste zur Auswahl eines SuperiorIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 208
KAE, A.SF-39.2Dekan P. Basilius Carigiet an Abt Heinrich Schmid: Die Bedingungen des P. Georg Ulber zur Übernahme der Wahl seien in Rom verworfen worden. Die nochmalige Aufstellung einer Dreierliste erlaubt.Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 208
KAE, A.SF-39.3Bovieri an Abt Heinrich Schmid: Teilt dem Abte obige Entscheidung Roms d.d. 20. Februar mitIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 208
KAE, A.SF-39.4Bovieri an Abt Heinrich Schmid: Aus Disentis wird berichtet, auf der Dreierliste figurieren die Namen: P. Plazidus Tenner, P. Gregor Capeder und P. Anselm Caplazi doch nicht als Abt, sondern nur als Superior. Weitere Ämterverteilung: Statthalter oder Ökonom: P. Martin Andreoli.Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 208
KAE, A.SF-39.5Boveri an Abt Heinrich Schmid: Meldet seine Ankunft in EinsiedelnIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 208
KAE, A.SF-39.6Auszug aus dem Grischun und Nova Gazetta Romonscha: Spott gegen die Regierung. Und P. Martin Andreoli (Statthalter)Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 209
KAE, A.SF-39.7Die apost. Nuntiatur an Dekan und Capitel von Disentis: P. Georg Ulber, der als Abt bestimmt war, kann nicht kommen. Erzählt den ganzen Hergang bis zur Wahl des P. Plazidus Tenner als Superior.Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 209
KAE, A.SF-39.8P. Plazidus Tenner an Abt Heinrich Schmid: Boveri hat ihn zum Superior ernannt, den P. Martin Andreoli zum Administrator. Bittet in seiner Not um Rat und Hilfe des Visitators.Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 209
KAE, A.SF-39.9Boveri an Abt Heinrich Schmid: Überschickt das Dekret der Ernennung des P. Plazidus Tenner als Superior in DisentisIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 209
KAE, A.SF-39.10Alois Antonucci (Nuntiatur Luzern) an Abt Heinrich Schmid: Dankt für gute Aufnahme in EinsiedelnIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 209
KAE, A.SF-39.11Der kleine Rat des Kt. Graubünden an das Kloster Disentis: Dem Kloster wird folgender Beschluss des Grossen Rates mitgeteiltIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 209
KAE, A.SF-39.12P. Plazidus Tenner (Superior) an Abt Heinrich Schmid: Teilt den obigen Beschluss des Grossen Rates bezüglich Disentis mit. Rom erlaubt, dass der Superior die Pontifikalien gebrauchen dürfe.Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 210
KAE, A.SF-39.13Abt Heinrich Schmid an P. Plazidus Tenner: Antwort auf vorstehenden Brief. Superior solle auf gute Disziplin halten. Novizen können in Einsiedeln erzogen und gebildet werden. Gebrauch der Pontifikalien in dieser Art etwas Neues.Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 210
KAE, A.SF-39.14Der Kleine Rat des Kt. Graubünden an den Superior von Disentis: Ladet den Superior zu einer Konferenz auf den 13. August einIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 210
KAE, A.SF-39.15Protokoll über die zwischen dem Vorstande des Klosters Disentis Herrn P. Plazidus Tenner und Regierungsrat Alois Latour als Abgeordnetem des Kleinen Rates, in Sachen der Reorganisation des genannten Klosters abgehaltenen KonferenzenIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 210
KAE, A.SF-39.16Bischof Nikolaus Franziskus von Chur an Abt Heinrich Schmid: Der Vermögenszustand des Klosters Disentis zeigt sich besser als man gemeint. Einsiedeln sollte urch tüchtige Lehrkräfte zur Gründung der Realschule mithelfen.Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 210
KAE, A.SF-39.17Abt Heinrich Schmid an Bischof von Chur: Die Bündner fordern nicht Lehrkräfte, sondern in erster Linie Geldmittel von dem Armen Kloster, erst nachdem solche zugesagt worden, komme die Rückgabe der Klosterverwaltung und Wiederöffnung des Noviziates in Frage. In dieser Lage könne er nicht raten und nicht helfen. Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 211
KAE, A.SF-39.18Protokoll einer KonferenzIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 211
KAE, A.SF-39.19Abt Heinrich Schmid erklärt zu diesen KonferenzhandlungenIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 211
KAE, A.SF-39.20Der Kleine Rat an den Superior von DisentisIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 211
KAE, A.SF-39.21P. Plazidus Tenner an Abt Heinrich Schmid: Der superior übersendet obigen Brief. Glaubt eine Bittschrift für das Kloster an den Grossen Rat wäre ratsam. Das Volk hätte lieber eine Schule im Kloster als Geld.Individualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 212
KAE, A.SF-39.22Latour, der Präsident des Corpus catholicum, an Abt Heinrich SchmidIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 212
KAE, A.SF-39.23Abt Heinrich Schmid an Alois LatourIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; A 25, S. 212
KAE, A.SF-39.24P. Plazidus Tenner an Abt Heinrich Schmid: Jammert über seine Schwierigkeiten als Superior, will resignierenIndividualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 212
KAE, A.SF-39.25Das Kapitel von Disentis an Bischof von Chur: Bitten, der Bischof möge sich, sofern der apostolische Visitator einverstanden sei, des schwerbedrängten Klosters annehmenIndividualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 212
KAE, A.SF-39.26Geschäftsträger Bovieri an Abt Heinrich Schmid: Fragt an, was P. Theodosius Florentini neulich im Kloster Disentis zu tun gehabt habeIndividualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 213
KAE, A.SF-39.27P. Teodosius an Abt Heinrich Schmid: Übersendet ein Schreiben an den Hl. Vater, das Abt Heinrich begutachten und unterstützen soll. Im Plane ist eine Konferenz betreffend Disentis, bestehend aus geistlichen und weltlichen Magnaten, um die Sache zu betreiben. P. Martin Andreoli hat seit meinem Dortsein wieder eine Intrige gespielt und soll mit einem von den Kapitularen unterzeichneten Schreiben nach Luzern gewandert sein. Wie immer, wir fahren fort und je bunter er es treibt, desto schneller hat seine Stunde geschlagen.Individualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 213
KAE, A.SF-39.28Disentis betreffend: Schreiben des Bischof Nikolaus Franziskus von Chur an den PapstIndividualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 213
KAE, A.SF-39.29P. Theodosius Florentini (Generalvikar) an Abt Heinrich Schmid: Erzählt, was dieses Jahr geschehen, um Disentis zu heben und es ist gehoben worden; doch besteht Gefahr, dass des Klosters Aufhebung gehoben wird. Das Kloster sollte einstweilen dem Bischof unterstellt werden. Vernichtende Charakteristik des P. Martin Andreoli.Individualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 213
KAE, A.SF-39.30Kopie oder besser Übersetzung aus der Gazetta Romonscha: Über die Bezirksgemeinde. Landsgemeinderede des Superior P. Plazidus Tenner. Latour und Condrau an der Gemeinde.Individualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 213
KAE, A.SF-39.31Bündner Tagblatt: Offene Briefe des Martin Andreoli an Grossratsmitglied Augustin Condrau und umgekehrtIndividualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 214
KAE, A.SF-39.32P. Plazidus Tenner an Dekan P. Rupert Ledergreber: Zeitungspolemik des P. Martin Andreoli mit Condrau. Umtriebe des P. Martin.Individualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 214
KAE, A.SF-39.33Päpstliches Dekret des Klosters Disentis wird dem Bischof von Chur unterstelltIndividualstück: Aktenstück1861Aktenarchiv; A 25, S. 214
[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.