E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        A: Einsiedeln (Amt) >
            Temporalia (Bestandsgruppe) >
                43: Miscellanea Temporalium (Classis) >
                    KAE, A.RV: Fragmente und Miscellanea (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, A.RV.2
SummariumsseiteA 21, S. 433      Individualstück nicht im Summarium verzeichnet!
TitelGerichtsurteil des Rats von Elgg
Datierung23.11.1615
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Urkunde
Kontext
ProvenienzstelleGültbriefschachtel
Inhalt und innere Ordnung
Objekttyp InhaltPrivaturkunde
Form und InhaltVogt und Rat der drei Eindlifen zu Elgg urteilen nach einem Augenschein im Streit zwischen David Müller, dem unteren Müller, und Ulrich Hegenr ("Hegenrn") mit seinem Vetter Hans Heinrich Truchsess als Beistand, über die Fassung einer Quelle ("brunnen"), die in der Wiese von Ulrich Hegenr unweit des Mühlenbachs entspringt, und die Verlegung eine Wasserleitung ("tüchel").

Siegel der Stadt Elgg.

Geschrieben von Andreas Wetzel, Schreiber von Elgg.
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
ZugangsbedingungenSchutzfrist abgelaufen; ordentliche Schutzfrist 30 Jahre (Archivverordnung Art 9.2)
SpracheDeutsch
Physische BeschaffenheitPergament.
Masse46 x 63 x 0 (HxBxT)
Anzahl Siegel1
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.