E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   9 von 34   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        C: Eschenz (Amt) >
            Temporalia (Bestandsgruppe) >
                KAE, C.T: Vergabe der Vogtei und des Meieramtes Eschenz an Einsiedeln, worauf die halbe Vogtei dem von Hohenklingen verliehen wird (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, C.T.8
SummariumsseiteC 1, S. 106
TitelDietrich, der Meier von Altstätten, gelobt dem Kloster Einsiedlen seine Treue
Datierung9.9.1345
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Urkunde
Digitalisate

KAE_C_T_8-r.jpg

KAE_C_T_8-v.jpg
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Objekttyp InhaltPrivaturkunde
Form und Inhalt"Dietrich, der meier von Altstetten, verspricht abt Konrad II. von Gösgen um der gnade willen, die er von ihm empfangen, dass er ihn und das Gotteshaus schirmen und nicht hindern wolle an leuten und an dem gut, das in den hof zu Eschenz gehöre, bei seiner treue, die er gelobt hat an eidesstatt."
Tags
PersonenKonrad II. von Gösgen (-1348)
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPergament
Masse17 x 32 x 0 (HxBxT)
Anzahl Siegel1
Sachverwandte Unterlagen
PublikationenMorel, Regesten, Nr. 319.
Einsiedler Urkundenbuch 9.9.1345: A (Original)
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   9 von 34   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.