E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   12 von 34   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        C: Eschenz (Amt) >
            Temporalia (Bestandsgruppe) >
                KAE, C.T: Vergabe der Vogtei und des Meieramtes Eschenz an Einsiedeln, worauf die halbe Vogtei dem von Hohenklingen verliehen wird (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, C.T.11
SummariumsseiteC 1, S. 107
TitelSpruchbrief für zehn Jahre, die Vogtei von Eschenz betreffend, zwischen Abt Burkhard von Weissenburg zu Einsiedeln und Heinrich von Roggwil
Datierung6.7.1433
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Urkunde
Digitalisate

KAE_C_T_11-r.jpg

KAE_C_T_11-v.jpg
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Objekttyp InhaltPrivaturkunde
Form und Inhalt"1433, Montag nach St. Ulrich, Juli 6.
Spruchbrief zwischen abt Burkhard von Weissenburg und Heinrich von Roggwil von Hans von Sal, schultheiss zu Winterthur, obmann, mit den zusätzen von Zürich, im namen des gotteshauses, und den zusätzen von Diessenhofen, im namen des Heinrich von Roggwil."
Tags
PersonenBurkhard von Krenkingen-Weißenburg (-1438)
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPergament
Masse30 x 38 x 0 (HxBxT)
Anzahl Siegel5
Sachverwandte Unterlagen
PublikationenMorel, Regesten, Nr. 744.
(Datierung in Morel, 29.6.1433 ist falsch!)
Einsiedler Urkundenbuch 6.7.1433: A (Original)
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   12 von 34   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.