E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   7 von 32   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        A: Einsiedeln (Amt) >
            Spiritualia (Bestandsgruppe) >
                17: Coniunctio nostra cum congregatione Helveto-Benedictina, ipsiusque acta (Classis) >
                    KAE, A.SF: Kongregationsakten der Abtei Disentis (Faszikel) >
                        KAE, A.SF-32: Abt Anselm Huonder. Akten aus dessen Regierungszeit. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, A.SF-32.7
SummariumsseiteA 25, S. 147
TitelAbt Anselm Huonder an Abt Konrad Tanner: Klagt bitter über P. Plazidus Spescha, der in Truns privatim Geldgeschäfte mache, eine Eisenmineralgrube ausbeute, Ärgernis gebe. Der Congregationspräses möchte ein aufklärendes Schreiben richten an den Pfarrer von Truns und die dortige Gemeinde, an P. Plazidus aber ein Monitorium richten pro retractatione sub poena suspensionis ipso facto incurrenda.
Datierung15.12.1818
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Aktenstück
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Tags
PersonenP. Konrad (Meinrad) Tanner von Arth (1752-1825)
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   7 von 32   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.