E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   13 von 26   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        D: Fahr (Amt) >
            Spiritualia (Bestandsgruppe) >
Identifikation
SignaturKAE, D.L-01
TitelKosttöchter- und Novizenaufnahme im Kloster Fahr
Datierung1805-1909
VerzeichnungsstufeFaszikel
Umfang
Kontext
Datum der Ablieferung0000-00-00
Inhalt und innere Ordnung
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
ZugangsbedingungenKeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.1 und 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
Allgemeine AnmerkungenDas braune Packpapiermäppchen wurde entfernt.
Das ganze Faszikel wurde bei KAE, D.L. gefunden.
Abschriften der Individualzahlen KAE, D.L-01.34, KAE, D.L-01.35, KAE, D.L-01.36, KAE, D.L-01.40, KAE, D.L-01.49, KAE, D.L-01.60 und KAE, D.L-01.66 sind auf einer Lage zu finden; diese Lage liegt nach KAE, D.L-01.34 bei den Akten. Zudem finden sich Abschriften der Individualzahlen KAE, D.L-01.49 und KAE, D.L-01.50 zusätzlich noch einmal zusammen auf einem Blatt.
Das Individualstück KAE, D.L-01.110 war als KAE, D.L-01.109 signiert, im Summarium aber unter KAE, D.L-01.110 verzeichnet. Die Signatur auf der Archivalie wurde angepasst. Das Individualstück KAE, D.L-01.108a war nicht im Summarium verzeichnet.


KAE, D.L-01.1VacatIndividualstück: Vacat, bereits im Summarium vermerkt; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.2VacatIndividualstück: Vacat, bereits im Summarium vermerkt; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.3VacatIndividualstück: Vacat, bereits im Summarium vermerkt; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.4VacatIndividualstück: Vacat, bereits im Summarium vermerkt; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.5VacatIndividualstück: Vacat, bereits im Summarium vermerkt; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.6VacatIndividualstück: Vacat, bereits im Summarium vermerkt; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.7Auszug aus einer Verordnung des grossen Rates des Kantons Aargau §12 bis §16 über Novizen AufnahmeIndividualstück: Aktenstück1805Aktenarchiv; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.8Auszug aus einer Verordnung des grossen Rates des Kantons Aargau über die Verhältnisse der Klöster §4 bis §8, die die Novizenaufnahme regelnIndividualstück: Aktenstück1817Aktenarchiv; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.9Professordnung für die Frauen und Schwestern des Klosters FahrIndividualstück: Aktenstück1833-1862 (ca.)Aktenarchiv; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.10Rundschreiben der Regierung des Kantons Aargau: Die Regierung verbietet jede Novizen-Aufnahme ohne Bewilligung des Staates Individualstück: Aktenstück1834Aktenarchiv; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.11Dekret des grossen Rates des Kantons Aargau betreffend das Vermögen der Klöster im Kanton Aargau und die NovizenaufnahmeIndividualstück: Aktenstück1835Aktenarchiv; D 1, S. 90
KAE, D.L-01.11aDie aargauischen Frauenklöster an die eidgenösischen Stände und an die Tagsatzung: Der Kanton Aargau solle die Novizenaufnahme gestatten und den Frauenklöstern die Selbstverwaltung zurückgebenIndividualstück: 2 Aktenstücke1844-1848Aktenarchiv; D 1, S. 91
KAE, D.L-01.11bDekret über die Novizenaufnahme in den FrauenklösternIndividualstück: Aktenstück1845Aktenarchiv; D 1, S. 92
KAE, D.L-01.12Das Frauenkloster Maria Krönung in Baden bittet um Aufnahme von 3 NovizinnenIndividualstück: Aktenstück1853Aktenarchiv; D 1, S. 92
KAE, D.L-01.12aEingabe des Klosters Fahr an die Regierung wegen Erlaubnis zum Einrichten eines Noviziats, entworfen von Abt Heinrich SchmidIndividualstück: Aktenstück1856Aktenarchiv; D 1, S. 92
KAE, D.L-01.12bKopie eines Schreibens des Abtes Heinrich Schmid an den Propst von FahrIndividualstück: Aktenstück1856Aktenarchiv; D 1, S. 93
KAE, D.L-01.12cKopie eines Schreibens des Abtes Heinrich Schmid an den Propst von Fahr, betreffend NeuerungenIndividualstück: Aktenstück1856Aktenarchiv; D 1, S. 93
KAE, D.L-01.13Schreiben des Bezirksammanns Borsinger in Baden an das Kloster Fahr betreffend der Eröffnung eines NoviziatesIndividualstück: 3 Aktenstücke1857Aktenarchiv; D 1, S. 93
KAE, D.L-01.14Schreiben des Präsidenten des Katholischen Kirchenrates Augustin Keller an das Kloster Fahr betreffend der regierungsrätlichen Bewilligung zur Aufnahme von drei NovizinnenIndividualstück: 2 Aktenstücke1858-1859Aktenarchiv; D 1, S. 93
KAE, D.L-01.15Der Klostergutsverwalter Hauswirth bittet Abt Heinrich Schmid anlässlich des Besuchs der Regierungsräte Keller und Hannauer auf die bevorstehende Profess ebenfalls nach Fahr zu kommenIndividualstück: Aktenstück1859Aktenarchiv; D 1, S. 93
KAE, D.L-01.16Der Finanzdirektor des Kanton Aargau beauftragt den Klosterverwalter Hauswirth, die Klostervorsteherin betreffend der Kosttöcher zu befragenIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; D 1, S. 93
KAE, D.L-01.17Der Finanzdirektor beauftragt den Verwalter Hauswirth, das Kostgeld einer Kosttochter zu erhöhenIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; D 1, S. 94
KAE, D.L-01.18Nachträglicher Bericht der Priorin Aloisia Faller an den Verwalter über einige Kosttöchter und ihr bezahltes KostgeldIndividualstück: Aktenstück1860Aktenarchiv; D 1, S. 94
KAE, D.L-01.19Schreiben des Finanzdirektors an den Klosterverwalter Hauswirth betreffend des Kostgelds zweier demnächst ins Noviziat eintretender TöchterIndividualstück: 2 Aktenstücke1861Aktenarchiv; D 1, S. 94
KAE, D.L-01.19aSchreiben des Präsidenten des katholischen Kirchenrats Aargau mit Erlaubnis zur Aufnahme zweier NovizinnenIndividualstück: 1 Aktenstück1861Aktenarchiv; D 1, S. 94
KAE, D.L-01.20Schreiben des Propstes P. Markus Mettauer an Abt Heinrich, in dem er berichtet, dass zwei Novizinnen in Baden vor dem Bezirksammann die vom Gesetz gefordere freie Willenserklärung ablegen müssen und bittet um Erlaubnis zu dieser ReiseIndividualstück: 2 Aktenstücke1862Aktenarchiv; D 1, S. 94
KAE, D.L-01.20aKorrespondenz betreffend Erlaubnis zur Aufnahme zweier NovizinnenIndividualstück: 3 Aktenstücke1862Aktenarchiv; D 1, S. 94
KAE, D.L-01.21Mitteilungen des Finanzdirektors an die Klostergutsverwaltung über die Mitgabe neu eintretender KlosterfrauenIndividualstück: 2 Aktenstücke1863Aktenarchiv; D 1, S. 94
KAE, D.L-01.22Erhöhung des Kostgeldes durch den FinanzdirektorIndividualstück: Aktenstück1864Aktenarchiv; D 1, S. 94
KAE, D.L-01.23Bittgesuch um Aufnahme neuer Novizinnen und Bewilligung der RegierungIndividualstück: 7 Aktenstücke1865-1867Aktenarchiv; D 1, S. 95
KAE, D.L-01.24Schreiben des Propstes P. Philipp Bucher an P. Küchenmeister Thietland betreffend die ungünstige Zeit für die Aufnahme von NovizinnenIndividualstück: Aktenstück1869Aktenarchiv; D 1, S. 95
KAE, D.L-01.25Schreiben von Abt Heinrich Schmid an den aargauischen Regierungsrat betreffend die Ernennung von M. Heinrica Ursprung zur Priorin und die Bewilligung eines NoviziatesIndividualstück: 3 Aktenstücke1870Aktenarchiv; D 1, S. 95
KAE, D.L-01.26Schreiben von P. Maurus Lütold an Abt Heinrich Schmid, in dem er über den Empfang berichtet, der ihm bei der Überlieferung eines Schreibens (KAE, D.L-01.25) vom Regierungsrat bereitet wurdeIndividualstück: Aktenstück1870Aktenarchiv; D 1, S. 95
KAE, D.L-01.27Bestätigung der neuernannten Priorin Heinrica Ursprung durch den Regierungsrat; über die Bewilligung des Noviziates wird erst später entschieden Individualstück: Aktenstück1870Aktenarchiv; D 1, S. 95
KAE, D.L-01.28Schreiben des Katholischen Kirchenrats an das Kloster Fahr; da er nächstens eine Abänderung zweier Dekrete vor dem Grossen Rat beantragen werde, kann der Regierungsrat jetzt keine Novizenaufnahme gestattenIndividualstück: Aktenstück1871Aktenarchiv; D 1, S. 95
KAE, D.L-01.29Propst P. Philipp Bucher und Priorin Heinrica Ursprung bitten den Regierungsrat, die Aufnahme von vier Novizinnen gestatten zu wollenIndividualstück: Aktenstück1872Aktenarchiv; D 1, S. 96
KAE, D.L-01.30Schreiben des Finanzdirektors an die Oekonomieverwaltung des Klosters Fahr, in dem er mitteilt, dass der Regierungsrat das Gesuch zur Aufnahme von vier Novizinnen (KAE, D.L-01.29) in abweisendem Sinne beschieden habeIndividualstück: Aktenstück1872Aktenarchiv; D 1, S. 96
KAE, D.L-01.31Schreiben von Propst P. Philipp Bucher an Abt Heinrich Schmid, in dem er mitteilt, dass Regierungsrat Keller über das Kloster Einsiedeln erbost sei, das sich am 1. Mai nicht gut gehalten habeIndividualstück: Aktenstück1872Aktenarchiv; D 1, S. 96
KAE, D.L-01.32Artikel "Aargauische Klostergedanken" über die neue BundesverfassungIndividualstück: Aktenstück1874Aktenarchiv; D 1, S. 96
KAE, D.L-01.33Eingabe des Abtes Heinrich Schmid an den aargauischen Regierungsrat, mit der sich der Abt gegen die Aufhabungspläne für die Frauenklöster überhaupt und für Fahr besonders richtetIndividualstück: Aktenstück1874Aktenarchiv; D 1, S. 96
KAE, D.L-01.34Schreiben von Abt Basil Oberholzer an den Regierungsrat von Aargau, in dem er die Bitte um eine Bewilligung zur Eröffnung eines Noviziates im Kloster Fahr wieder aufnimmtIndividualstück: Aktenstück1876Aktenarchiv; D 1, S. 96
KAE, D.L-01.35Schreiben des Regierungsrates von Aargau an Abt Basil Oberholzer, in dem er erklärt, warum er dem Gesuch des Abtes zur Errichtung eines Noviziates in Fahr nicht entsprechen kannIndividualstück: Aktenstück1876Aktenarchiv; D 1, S. 97
KAE, D.L-01.36Abt Basil Oberholzer richtet sein Gesuch um Novizenaufnahme direkt an den Grossen Rat des Kantons Aargau Individualstück: Aktenstück1876Aktenarchiv; D 1, S. 97
KAE, D.L-01.37Priorin Josepha Ness und Propst P. Philipp Bucher empfehlen das Gesuch des Abtes dem Finanzdirektor zu warmer Empfehlung vor dem Grossen RateIndividualstück: Aktenstück1876Aktenarchiv; D 1, S. 97
KAE, D.L-01.38Bericht von J. Kellersberger, Mitglied des Katholischen Kirchenrates, über das Gesuch des Abtes Basil Oberholzer betreffend Novizenaufnahme im Kloster Fahr, in dem er zugunsten des Klosters argumentiertIndividualstück: Aktenstück1877Aktenarchiv; D 1, S. 97
KAE, D.L-01.39Bericht im Badener Tagblatt über die Beratungen im Kirchenrat Aargau über die Novizenaufnahme in FahrIndividualstück: Aktenstück1877Aktenarchiv; D 1, S. 98
KAE, D.L-01.40Schreiben des Regierungsrates von Aargau an Abt Basil Oberholzer, in dem er mitteilt, dass der Grosse Rat nicht auf das Gesuch des Abtes (KAE, D.L-01.36) eintreten werdeIndividualstück: Aktenstück1877Aktenarchiv; D 1, S. 98
KAE, D.L-01.41Schreiben von Propst P. Philipp Bucher an Abt Basil Oberholzer ein Schreiben an den Grossen Rat betreffendIndividualstück: Aktenstück1879Aktenarchiv; D 1, S. 98
KAE, D.L-01.42Fürsprecher J. Kellersberger berichtet Propst P. Philipp Bucher sein Vorgehen und empfiehlt unter anderem eine wohlwollende Berichterstattung in befreundeten ZeitungenIndividualstück: Aktenstück1879Aktenarchiv; D 1, S. 98
KAE, D.L-01.43Propst P. Philipp Bucher sendet Abt Basil Oberholzer je ein konservatives und ein liberales Referat zu der SacheIndividualstück: Aktenstück1879Aktenarchiv; D 1, S. 98
KAE, D.L-01.44Propst P. Philipp Bucher ersucht Unterstützung für die Eingabe im Grossen Rat bei Nationalrat Heberstock und Stadtammann ZehnderIndividualstück: Aktenstück1879Aktenarchiv; D 1, S. 98
KAE, D.L-01.45Schreiben von Propst P. Philipp Bucher an Abt Basil Oberholzer, in dem er von den mangelhaften Kenntnissen der Aargauer Regierungsräte über das Kloster Fahr berichtetIndividualstück: Aktenstück1879Aktenarchiv; D 1, S. 99
KAE, D.L-01.46Bericht des Grossrats K. von Schmid an Propst P. Philipp Bucher, dass die Staatsrechnungskommission beim Grossen Rate auf Nichteintreten in das Gesuch votieren werdeIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 99
KAE, D.L-01.47Bericht in der Badener Zeitung, dass der Fortbestand des Klosters Fahr eine ledigliche Finanzsache und die Verwaltung in guten Händen seiIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 99
KAE, D.L-01.48Brief der Hedwig Isler, Schwester des Fürsprech Isler in Wohlen an ein Fräulein; enthält einen Bericht, dass der Grosse Rat das Gesuch des Abtes von Einsiedeln wegen Novizenaufnahme mit 68 gegen 52 Stimmen abgewiesen habeIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 99
KAE, D.L-01.49Antwort des Aargauer Regierungsrates an Abt Basil Oberholzer, dass auf seine beiden Gesuche betreffend die Besteuerung des Klosters und die Novizenaufnahme in Fahr nicht einzutreten seiIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 99
KAE, D.L-01.50Schreiben von Abt Basil Oberholzer, in dem er gegen den Versuch des Regierungsrates protestiert, Einsiedeln das Eigentumsrecht auf Fahr anzusprechen, sowie gegen die Verweigerung der NovizenaufnahmeIndividualstück: Aktenstück1881Aktenarchiv; D 1, S. 100
KAE, D.L-01.51Bericht über die Grossratssitzung vom 19. November im Badener TagblattIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 100
KAE, D.L-01.52Bericht über die Grossratssitzung vom 19. November in der BotschaftIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 100
KAE, D.L-01.53Schreiben von Propst P. Philipp Bucher an Abt Basil Oberholzer, in dem er sich mit den 52 erhaltenen Stimmen zufrieden gibt und dem Abt vorschlägt, in der NZZ gegen Augustin Keller vorzugehenIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 100
KAE, D.L-01.54Artikel im Badener Tagblatt mit Nachträglichem zur Grossratssitzung vom 19. NovemberIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 101
KAE, D.L-01.55Schreiben von Grossrat Peter Konrad an Abt Basil Oberholzer, in dem er über die Stimmung an der Grossratssitzung berichtetIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 101
KAE, D.L-01.56Abt Basil Oberholzer sendet den Brief von Peter Konrad (KAE, D.L-01.55) an Propst P. Philipp Bucher und erwähnt seine Ansichten und Fragen, die er an Konrad gerichtet hatIndividualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 101
KAE, D.L-01.57Schreiben des Aargauer Regierungsrates an Abt Basil Oberholzer (vgl. KAE, D.L-01.49)Individualstück: Aktenstück1880Aktenarchiv; D 1, S. 101
KAE, D.L-01.58Acht Briefentwürfe betreffend die Gesuche um die Eröffnung eines Noviziates oder Dank für BewilligungIndividualstück: Aktenstück1880 (ca.) Aktenarchiv; D 1, S. 101
KAE, D.L-01.59Schreiben von Grossrat K. von Schmid an Propst P. Philipp Bucher, in dem er rückblickend über ein mögliches Auftreten an der letzten Grossratssitzung nachdenktIndividualstück: Aktenstück1881Aktenarchiv; D 1, S. 101
KAE, D.L-01.60Schreiben von Abt Basil Oberholzer, in dem er gegen den Versuch, Einsiedeln das Eigentumsrecht auf Fahr abzusprechen, sowie gegen die Verweigerung der Novizenaufnahme protestiert (vgl. KAE, D.L-01.48 und KAE, D.L-01.49)Individualstück: Aktenstück1881Aktenarchiv; D 1, S. 102
KAE, D.L-01.61Schreiben von Abt Basil Oberholzer an den Fürsprech Wild in Frauenfeld, in dem er ihm den Entwurf einer Eingabe an den Grossen Rat (KAE, D.L-01.60) sendet und ihn um seinen Rat bittetIndividualstück: Aktenstück1881 (ca.) Aktenarchiv; D 1, S. 102
KAE, D.L-01.62Schreiben von Fürsprech Konrad an Propst P. Philipp Bucher, in dem er ihm über die letzte Ratssitzung und das weitere Vorgehen in Sachen Novizenaufnahme berichtetIndividualstück: Aktenstück1881Aktenarchiv; D 1, S. 102
KAE, D.L-01.63Schreiben von Abt Basil Oberholzer an Propst P. Philipp Bucher, in dem er trotz des tröstlichen Briefs von Konrad schwere Bedenken in der Sache äussertIndividualstück: Aktenstück1881Aktenarchiv; D 1, S. 102
KAE, D.L-01.64Schreiben von Propst P. Philipp Bucher an Abt Basil Oberholzer, in dem er seine Meinung zu Konrads Brief äussertIndividualstück: Aktenstück1881Aktenarchiv; D 1, S. 102
KAE, D.L-01.65Schreiben von Fürsprech Konrad an Abt Basil, da der Regierungsrat auf die Protestnote des Abtes (KAE, D.L-01.60) nichts erwidert hat, heisst Konrad eine diesbezügliche Mahnung des Abtes gutIndividualstück: Aktenstück1881Aktenarchiv; D 1, S. 102
KAE, D.L-01.66Forderung von Abt Basil Oberholzer nach einer Antwort auf seinen Protest bezüglich der Eigentumsrechte des Klosters Einsiedeln auf FahrIndividualstück: Aktenstück1882Aktenarchiv; D 1, S. 102
KAE, D.L-01.67Schreiben von Abt Basil Oberholzer an Fürsprech Konrad, mit der Bitte um die Prüfung von mehreren einschlägigen Schriftstücken und um den Rat, was zu tun seiIndividualstück: Aktenstück1882Aktenarchiv; D 1, S. 103
KAE, D.L-01.68Schreiben von Fürsprech Konrad an Abt Basil Oberholzer, in dem er berichtet, dass in der nächsten Sitzung des Grossen Rates eine Motion betreffend ahr erfolgen werde, sowie dass der Rechtsstandpunkt des Klosters genügend dokumentiert sei und weitere Schritte einstweilen nicht notwendig seienIndividualstück: Aktenstück1882Aktenarchiv; D 1, S. 103
KAE, D.L-01.69Artikel im Zofinger Tagblatt, der dem Grossen Rat die Annahme des Gesuchs um die Novizenaufnahme empfiehltIndividualstück: Aktenstück1882Aktenarchiv; D 1, S. 103
KAE, D.L-01.70Artikel im Badener Tagblatt, in dem über den Beschluss des Grossen Rates debattiert wirdIndividualstück: Aktenstück1883Aktenarchiv; D 1, S. 103
KAE, D.L-01.71Berichte über die Motion Schmid-Konrad in der Neuen Zürcher ZeitungIndividualstück: Aktenstück1883Aktenarchiv; D 1, S. 103
KAE, D.L-01.72Schreiben von Fürsprech Konrad an Abt Basil Oberholzer betreffend die Situation des Gesuchs um Novizenaufnahme im Grossen RatIndividualstück: Aktenstück1883Aktenarchiv; D 1, S. 104
KAE, D.L-01.73Schreiben von Abt Basil Oberholzer an Fürsprech Konrad, mit dem er die Hauptakten über Novizenaufnahme, Steuerangelegenheiten und Gubristwadverkaufprojekt sendet und Konrad nach den möglichen Absichten der Regierung bittetIndividualstück: Aktenstück1883Aktenarchiv; D 1, S. 104
KAE, D.L-01.74Gesuch von Priorin M. Josepha Ness und Propst P. Philipp Bucher an den Regierungsrat von Aargau um Bewilligung der Novizenaufnahme, aufgesetzt von Abt Basil OberholzerIndividualstück: Aktenstück1883Aktenarchiv; D 1, S. 104
KAE, D.L-01.75Fürsprech Konrad befindet das Gesuch (KAE, D.L-01.74) mit geringer Veränderung als gutIndividualstück: Aktenstück1883Aktenarchiv; D 1, S. 104
KAE, D.L-01.76Verzeichnis der für die Amtsperiode 1880-1884 neu gewählten Mitglieder des Grossen Rates im AargauIndividualstück: Aktenstück1880-1884Aktenarchiv; D 1, S. 104
KAE, D.L-01.77Schreiben von Fürsprech Konrad an Propst P. Philipp Bucher, dass eine Eingabe der Klosterfrauen in Fahr an den Verfassungsrat um Sicherung des Fortbestandes des Klosters nichts schaden könne Individualstück: Aktenstück1884Aktenarchiv; D 1, S. 104
KAE, D.L-01.78Eingabe der Fahrer Schwestern an den Verfassungsrat des Kantons Aargau zur Verankerung der Rechte des Klosters Fahr in der neuen KantonsverfassungIndividualstück: Aktenstück1884Aktenarchiv; D 1, S. 105
KAE, D.L-01.79Eingabe der römisch-katholischen Kirchgemeinden und Bürger des Kantons Argau an den aargauischen VerfassungsratIndividualstück: Aktenstück1884Aktenarchiv; D 1, S. 105
KAE, D.L-01.80Gesuch von Propst Bucher an den Regierungsrat des Kantons Aargau, das Dekret zur Novizenaufnahme vom 1845-07-02 sei zu vollziehenIndividualstück: Aktenstück1884Aktenarchiv; D 1, S. 105
KAE, D.L-01.81Schreiben von Regierungsrat Brentano an Propst Bucher betreffend Brentanos günstigen Bericht zur Novizenaufnahme im Kloster Fahr an den Regierungsrats des Kantons AargauIndividualstück: Aktenstück1884Aktenarchiv; D 1, S. 105
KAE, D.L-01.82Schreiben Propst Buchers an den Präsidenten des Verfassungsrates mit der Empfehlung, einen Passus zur Besteuerung der neu eingetretenen Schwestern und zur Selbstverwaltung des Klosters in die Verfassung aufzunehmenIndividualstück: Aktenstück1884 (ca.) Aktenarchiv; D 1, S. 105
KAE, D.L-01.83Propst P. Philipp Bucher bittet den Regierungsrat von Aargau um die Aufnahmebewilligung für acht Kandidatinnen, die schon lange auf diese bewilligung warten und sich ansonsten in andere Klöster begeben würdenIndividualstück: Aktenstück1885Aktenarchiv; D 1, S. 105
KAE, D.L-01.84Schreiben Grossrats Kellersberger an Propst Bucher mit Erlaubnis zur Novizenaufnahme durch den Regierungsrat des Kantons AargauIndividualstück: Aktenstück1885Aktenarchiv; D 1, S. 106
KAE, D.L-01.85Schreiben von Grossrat Kellersberger an Propst P. Philipp Bucher, mit der Begründung warum der Regierungsrat die Aufnahme von Novizen gestatten kann, ohne noch einmal an den Grossen Rat zu gelangenIndividualstück: Aktenstück1885Aktenarchiv; D 1, S. 106
KAE, D.L-01.86Schreiben von Fürsprech Stierli, Aarau, an Propst Bucher mit Bericht zur Verhandlung der Novizenaufnahme vor dem Grossen RatIndividualstück: Aktenstück1885Aktenarchiv; D 1, S. 106
KAE, D.L-01.87Schreiben von I.I. Gisi an Propst Bucher betreffend Vortrag an den Regierungsrat zur NovizenaufnahmeIndividualstück: Aktenstück1886Aktenarchiv; D 1, S. 106
KAE, D.L-01.88Schreiben des Finanzdirektors an die Ökonomieverwaltung Fahr mit Bitte um Gutachten des Propstes zur Anzahl der Novizinnen, welche im Kloster Fahr aufgenommen werden könnenIndividualstück: Aktenstück1885Aktenarchiv; D 1, S. 106
KAE, D.L-01.89Anordnung einer mündlichen Besprechung von Staatsbuchhalter Merg-Ersam mit Propst Bucher zur NovizenaufnahmeIndividualstück: Aktenstück1885Aktenarchiv; D 1, S. 106
KAE, D.L-01.90Schreiben des Regierungsrats an Propst Bucher mit Erlaubnis zur Aufnahme von neun Novizinnen und Bestimmung deren finanzieller Mitgaben Individualstück: Aktenstück1886Aktenarchiv; D 1, S. 107
KAE, D.L-01.91Schreiben des Klostergutsverwalters Falk an den Konvent zu Fahr betreffend die Erlaubnis zur Novizenaufnahme durch den Regierungsrat des Kantons AargauIndividualstück: 2 Aktenstücke1886-1887Aktenarchiv; D 1, S. 107
KAE, D.L-01.92Schreiben des Propsts Bucher an den Regierungsrat zur erfolgten Aufnahme von acht Novizinnen im Kloster FahrIndividualstück: Aktenstück1886Aktenarchiv; D 1, S. 107
KAE, D.L-01.93Bericht des Höfner Wochenblatts über die Professfeiern der acht NovizinnenIndividualstück: Aktenstück1887Aktenarchiv; D 1, S. 107
KAE, D.L-01.94Schreiben des Finanzdirektors an die Ökonomieverwaltung Fahr betreffend Aufnahmebewilligung für acht NovizinnenIndividualstück: Aktenstück1888Aktenarchiv; D 1, S. 107
KAE, D.L-01.95Schreiben des Regierungsrats an die Ökonomieverwaltung Fahr mit Erlaubnis zur Aufnahme von acht Novizinnen; als Beilage die selbe Mitteilung der KlostergutsverwaltungIndividualstück: Aktenstück1888Aktenarchiv; D 1, S. 107
KAE, D.L-01.96Schreiben der Priorin M. Josepha Ness an den Regierungsrat mit Gesuch um Bewilligung des Noviziates für Karoline HaltinerIndividualstück: Aktenstück1888Aktenarchiv; D 1, S. 107
KAE, D.L-01.97Schreiben des Regierungsrats an Propst Fidel Willi mit Erlaubnis des Noviziates für Karolina Haltiner; als Beilage dieselbe Anzeige von Klostergutsverwalter FalkIndividualstück: Aktenstück1888Aktenarchiv; D 1, S. 108
KAE, D.L-01.98Zwei Schreiben von Priorin Josepha Ness an Abt Basilius betreffend Novizin Karolina HaltinerIndividualstück: Aktenstück1888Aktenarchiv; D 1, S. 108
KAE, D.L-01.99Schreiben des Regierungsrats an Propst Willi mit Erlaubnis für die Aufnahme von drei NovizinnenIndividualstück: Aktenstück1892Aktenarchiv; D 1, S. 108
KAE, D.L-01.100Entwurfschreiben für die Aufnahme von Caecilia Breitenbach als Organistin und Chortochter in das Kloster FahrIndividualstück: Aktenstück1890 (ca.) Aktenarchiv; D 1, S. 108
KAE, D.L-01.101Schreiben von Propst Willi an den Regierungsrat mit Fürsprache um Aufnahme weiterer Novizinnen ins Kloster FahrIndividualstück: Aktenstück1898Aktenarchiv; D 1, S. 108
KAE, D.L-01.102Schreiben des Finanzdirektors an die Ökonomieverwaltung, der Regierungsrat könne bis auf weiteres auf das Gesuch zur Aufnahme weiterer Novizinnen nicht eintretenIndividualstück: Aktenstück1899Aktenarchiv; D 1, S. 108
KAE, D.L-01.103Schreiben von Propst Willi an den Finanzdirektor mit Nachweis, dass eine grössere Anzahl Schwestern als Arbeitskräfte den Wohlstand des Klosters vermehren würdenIndividualstück: Aktenstück1899Aktenarchiv; D 1, S. 109
KAE, D.L-01.104Schreiben des Finanzdirektors an die Ökonomieverwaltung Fahr mit Erlaubnis von Novizinnen bis auf die Zahl von 30 KonventmitgliedernIndividualstück: Aktenstück1900Aktenarchiv; D 1, S. 109
KAE, D.L-01.105Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrats des Kantons Aargau mit Erlaubnis zur Aufnahme ins Noviziat für Agnes Weber von Ittenthal und Marie Kaufmann von SinsIndividualstück: Aktenstück1900Aktenarchiv; D 1, S. 109
KAE, D.L-01.106Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Aargau mit Erlaubnis zur Aufnahme ins Noviziat für Marie Blöchlinger von Uznach und Benedikta Lacher von EinsiedelnIndividualstück: Aktenstück1901Aktenarchiv; D 1, S. 109
KAE, D.L-01.107Der Regierungsrat gestattet die Aufnahme ins Noviziat für Lina Zehnder von Einsiedeln und Helena Schobinger von LuzernIndividualstück: Aktenstück1904Aktenarchiv; D 1, S. 109
KAE, D.L-01.108Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates und Brief der Finanzdirektion an die Ökonomieverwaltung Fahr betreffend Aufnahme der Novizinnen Anna Maria Hasler und Maria Stephania ErnstIndividualstück: Aktenstück1906Aktenarchiv; D 1, S. 109
KAE, D.L-01.108aAuszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Aargau betreffend Gesuch des Klosters Fahr um Aufnahme der Novizinnen Philomena Mächler und Maria HuwylerIndividualstück: Aktenstück1902Aktenarchiv; D 1, S. 109
KAE, D.L-01.109Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Aargau betreffend Aufnahme ins Noviziat für Barbara Schnelli von Bütschwil und Fridolina Riedhaar von BaarIndividualstück: Aktenstück1909Aktenarchiv; D 1, S. 109
KAE, D.L-01.110Schreiben von Grossrat pfarrer Baumann in Brittnau betreffend Novizenaufnahme in FahrIndividualstück: Aktenstück1884Aktenarchiv; D 1, S. 109
KAE, D.L-01.111Statuten der Chortöchter im Gotteshause FahrIndividualstück: Aktenstück1890 (ca.) Aktenarchiv; D 1, S. 109b-
KAE, D.L-01.112Schreiben von Klostergutsverwalter Falk betreffend Mitgaben von acht neu eintretenden NovizinnenIndividualstück: 1 Aktenstück1889Aktenarchiv; D 1, S. 109b-
[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   13 von 26   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.