E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   12 von 119   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        D: Fahr (Amt) >
            Temporalia (Bestandsgruppe) >
Identifikation
SignaturKAE, D.MA
TitelJudikatur zu Weiningen.
Datierung1559-1720 (ca.)
VerzeichnungsstufeFaszikel
Umfang
Kontext
Datum der Ablieferung0000-00-00
Inhalt und innere Ordnung
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
ZugangsbedingungenKeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.1 und 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen
Allgemeine AnmerkungenHier findens sich einige stark beschädigte Individualstücke (Schimmelbefall, zerfleddert). Einige wurden auch als "nicht benutzbar" eingestuft (KAE, D.MA.3-KAE, D.MA.6).


KAE, D.MA.1Memorial, dass die Judikatur zwischen dem Gotteshaus Fahr und den Vogtherren nach Baden an die Orte gehöreIndividualstück: Aktenstück1559-1561Aktenarchiv; D 2, S. 2
KAE, D.MA.2Schreiben des Vogtherrn Gerold Meyer von Knonau an den Propst zu Fahr, dass die Weininger den Rechtstag in Baden halten sollenIndividualstück: Aktenstück1561Aktenarchiv; D 2, S. 2
KAE, D.MA.3Kopie eines Schreibens von Abt Joachim Eichhorn an die fünf katholischen Orte wegen der Uneinigkeit zwischen ihm und der Gemeinde Weiningen in Sachen GerichtsörtlichkeitenIndividualstück: Aktenstück1562Aktenarchiv; D 2, S. 3
KAE, D.MA.4Auszug aus dem Abschied zu Baden betreffende eine Holzeinung und die Judikatur zu WeiningenIndividualstück: Aktenstück1562-1563Aktenarchiv; D 2, S. 3
KAE, D.MA.5Briefentwurf von Abt Joachim Eichhorn an Zürich wegen der Uneinigkeit zwischen ihm und der Gemeinde Weiningen in Sachen GerichtsörtlichkeitenIndividualstück: Aktenstück1564Aktenarchiv; D 2, S. 4
KAE, D.MA.6Abt Joachim Eichhorn wird erneut nach Zürich zitiertIndividualstück: Aktenstück1564Aktenarchiv; D 2, S. 4
KAE, D.MA.7Schreiben der fünf Orte an Zürich wegen der Uneinigkeit zwischen Abt und der Gemeinde Weiningen in Sachen GerichtsörtlichkeitenIndividualstück: Aktenstück1566Aktenarchiv; D 2, S. 4
KAE, D.MA.8Memorial, dass man von Seiten Einsiedeln mit den Vogtherren von Weiningen vor den alten Orten zu Baden Gericht halten sollIndividualstück: Aktenstück1569 (ca.) Aktenarchiv; D 2, S. 4
KAE, D.MA.9Abt Joachim Eichhorn in einer AppellationssacheIndividualstück: Aktenstück1566Aktenarchiv; D 2, S. 5
KAE, D.MA.10Kopie eines Urteils des Gotteshausgerichts zu WeiningenIndividualstück: Aktenstück1567Aktenarchiv; D 2, S. 6
KAE, D.MA.11Übereinkommen zwischen Einsiedeln und den Vogtherren zu Fahr wegen Verhandlungen und Appellationen in Gerichtsangelegenheiten zu WeiningenIndividualstück: Aktenstück1659Aktenarchiv; D 2, S. 6
KAE, D.MA.12Begründung der Vogtherren zu Weiningen, warum sie in Appellationsangelegenheiten Recht sprechen sollenIndividualstück: Aktenstück1720 (ca.) Aktenarchiv; D 2, S. 6
KAE, D.MA.13Der Landvogt zu Baden in der Angelegenheit von Karl Haffner von BubikonIndividualstück: Aktenstück1733Aktenarchiv; D 2, S. 6
[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   12 von 119   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.