E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   61 von 216   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        C: Eschenz (Amt) >
            Temporalia (Bestandsgruppe) >
Identifikation
SignaturKAE, C.VB
TitelZehntenstreit zwischen Eschenz und Steinegg, auch Neugrütt des Hofes Wolffelhausen und Oberholz, samt dessen Ausmarchung
Datierung1555-1737
VerzeichnungsstufeFaszikel
Umfang
Kontext
Datum der Ablieferung0000-00-00
Inhalt und innere Ordnung
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
ZugangsbedingungenKeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.1 und 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen


KAE, C.VB.1Vidimus dreier Briefe, welche Hans Jakob von Liebenfels von Abt Joachim Eichhorn, Dekan und Konvent des Klosters Einsiedeln erhalten hat Individualstück: Urkunde1555Urkundenarchiv; C 2, S. 328
KAE, C.VB.1aDie Gebrüder von Liebenfels geben des Federlins Gutes an Jörg Pfyffer und Anna Bärbeli Koller zu LehenIndividualstück: Urkunde1568Urkundenarchiv; C 2, S. 328
KAE, C.VB.2Wyssenbach zum, Kaspar (des Rats zu Unterwalden, Landvogt zu Frauenfeld) hält Gericht auf Schloss FreudenfelsIndividualstück: Aktenstück1569Aktenarchiv; C 2, S. 329
KAE, C.VB.3Gütlicher Vertrag zwischen Abt Joachim Eichhorn und Hans Bilgeri von Beroldingen um den Neugrüttzehnten des Wolfelhusen HofesIndividualstück: Urkunde1569Urkundenarchiv; C 2, S. 329
KAE, C.VB.4Urteil von Wyssenbach zum, Kaspar (Landvogt) Individualstück: Aktenstück1569Aktenarchiv; C 2, S. 330
KAE, C.VB.5Urteilsbrief von Wyssenbach zum, Hans (Landvogt)Individualstück: Aktenstück1570Aktenarchiv; C 2, S. 330
KAE, C.VB.6Urteil im Streit zwischen dem von Roggwyl und dem Kloster Einsiedeln um die Zugehörigkeit des Oberholzes zum Gericht Steinegg oder EschenzIndividualstück: Urkunde1570Urkundenarchiv; C 2, S. 330
KAE, C.VB.7Bestätigung des vorstehenden Rechtsspruchs durch das Syndikat zu BadenIndividualstück: Urkunde1570Urkundenarchiv; C 2, S. 331
KAE, C.VB.8Lussi, Melchior (Landvogt in Frauenfeld) anerkennt, dass der Zehnten vom Hof Wolffelhausen nach Eschenz gegeben worden und befiehlt, dass er wie bisher soll geliefert werdenIndividualstück: Aktenstück1624Aktenarchiv; C 2, S. 331
KAE, C.VB.9Urteilsbrief von Püntiner, Jost (Landvogt zu Frauenfeld) Individualstück: Aktenstück1635Aktenarchiv; C 2, S. 331
KAE, C.VB.10Memorial um den Zehnten zu Wolfelhausen, die in den Jahren 1569 und 1635 gebraucht wurdenIndividualstück: Aktenstück1570-1635Aktenarchiv; C 2, S. 332
KAE, C.VB.10aRechnung über die Zehnten und Zinsen ab SteineggIndividualstück: Aktenstück1640Aktenarchiv; C 2, S. 332
KAE, C.VB.11Tauschbrief zwischen der Stadt Zürich und dem Kloster EinsiedelnIndividualstück: Aktenstück1719Aktenarchiv; C 2, S. 332
KAE, C.VB.12Verzeichnis der Marchsteine zwischen Steinegg und Hof SchaffrathIndividualstück: Aktenstück1737Aktenarchiv; C 2, S. 332
KAE, C.VB.13Fassbind, Joseph Anton (Kanzler) weist Sekretär Andreas Braunegger an, den Zehnten auf Steinegg zu behauptenIndividualstück: Aktenstück1723Aktenarchiv; C 2, S. 332
[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   61 von 216   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.