E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        D: Fahr (Amt) >
            Temporalia (Bestandsgruppe) >
Identifikation
SignaturKAE, D.LA
TitelAppellation vom Gericht zu Weiningen an den Abt zu Einsiedeln.
Datierung1549-1792
VerzeichnungsstufeFaszikel
Umfang
Kontext
Datum der Ablieferung0000-00-00
Inhalt und innere Ordnung
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
ZugangsbedingungenKeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.1 und 9.3)
Sachverwandte Unterlagen
Anmerkungen


KAE › A11 › Fahr › Temporalia › Appellation vom Gericht zu Weiningen an den Abt zu Einsiedeln. ›
KAE, D.LA.1AppellationsbuchIndividualstück: Aktenstück1549-1554Aktenarchiv; D 1, S. 248
KAE, D.LA.2Schreiben von Gorius Wolfart Redner, Bürger zu Zürich, an Abt Joachim Eichhorn betreffend Appellation zu WeiningenIndividualstück: Aktenstück1549Aktenarchiv; D 1, S. 248
KAE, D.LA.3Appellationen von Weiningen nach Einsiedeln gehen vor das Gotteshaus als der hohen Obrigkeit; wie Zürich selbst schreibt in Betreff des Verkaufes der Mühle LandsrainIndividualstück: Aktenstück1625Aktenarchiv; D 1, S. 248
KAE, D.LA.4Handlung in Appellationssachen von Weiningen: die von Zürich haben ein Intercessionsschreiben gegebenIndividualstück: Aktenstück1607 (ca.) -1610Aktenarchiv; D 1, S. 249
KAE, D.LA.5Eine Appellation betreffend streitiges Erbgut und Schulden wird statt in Einsiedeln zu Fahr durch einen Kompromiss verglichenIndividualstück: Aktenstück1646Aktenarchiv; D 1, S. 249
KAE, D.LA.6Appellation von Uli Hans Gpller von Würenlos gegen Meister Rudolf Meyer, Hufschmied zu Weiningen, wegen eines abgegangenen PferdesIndividualstück: Aktenstück1643Aktenarchiv; D 1, S. 249
KAE, D.LA.7Akten wegen einer Appellation nach Einsiedeln, die die Vogtherren streitig machtenIndividualstück: Aktenstück1654Aktenarchiv; D 1, S. 249
KAE, D.LA.8Weitere Akten über die Apellation nach Einsiedeln, welche die Vogtherren zu Weiningen streitig machtenIndividualstück: Aktenstück1654-1655Aktenarchiv; D 1, S. 251
KAE, D.LA.9Abschied, zu Einseideln gemacht, betreffend einige Judikatur- und Appellationssachen zwischen Einseideln und den Vogtherren Meyer von Knonau zu WeiningenIndividualstück: Aktenstück1659Aktenarchiv; D 1, S. 252
KAE, D.LA.10Appellation eines Gerichtsurteils zu Weiningen nach Einseideln wegen strittigem Zins und SchuldIndividualstück: Aktenstück1665Aktenarchiv; D 1, S. 253
KAE, D.LA.11Appellation nach Einsiedeln wegen eines Auskaufes und einer ErbteilungIndividualstück: Aktenstück1696Aktenarchiv; D 1, S. 253
KAE, D.LA.12Appellation des Lieutnant Hans Jakob Heidegger, Bürger von Zürich, gegen Hans Heinrich Foster von Weiningen betreffend Kauf des AnkenhofesIndividualstück: Aktenstück1702Aktenarchiv; D 1, S. 253
KAE, D.LA.13Appellation wegen Erbteilung zwischen den Brüdern Jakob und Heinrich Frei aus WeiningenIndividualstück: Aktenstück1705Aktenarchiv; D 1, S. 253
KAE, D.LA.14Appellation wegen Steuer und Bräuch, Ausstand zweier Richter und auferlegter Brand- und Brunnen-Steuer zwischen Kaspar Benz und Heinrich Benz, beide von GeroldswilIndividualstück: Aktenstück1705Aktenarchiv; D 1, S. 254
KAE, D.LA.15Appellation zwischen Jagli Hug und Söhne gegen Ammann Heinrich Hug und Söhne, alle zu Weiningen, wegen einem strittigen Weg im VollmoosIndividualstück: Aktenstück1710Aktenarchiv; D 1, S. 254
KAE, D.LA.16Weitere Akten betreffend die Appellation zwischen Jagli Hug und Söhne gegen Ammann Heinrich Hug und Söhne, alle zu Weiningen, wegen einem strittigen Weg im VollmoosIndividualstück: Aktenstück1710Aktenarchiv; D 1, S. 254
KAE, D.LA.17Akten wegen eines strittigen Weinkaufs zu WeiningenIndividualstück: Aktenstück1740-1741Aktenarchiv; D 1, S. 255
KAE, D.LA.18Urteil des Gerichts zu Weiningen und Appellation nach Einsiedeln betreffend ein Vermächtnis und ErbeIndividualstück: Aktenstück1739-1744Aktenarchiv; D 1, S. 255
KAE, D.LA.19Prozessakten zwischen Frau Unterschreiber Hottingerin von Zürich und Säckelmeister Kaspar und Heinrich, den Brüdern Stelzer von Weiningen wegen Streit um ein Stück RebenIndividualstück: Aktenstück1745Aktenarchiv; D 1, S. 255
KAE, D.LA.20Appellationsurteile über Zugrecht, wegen Feiertagsbrauch, Lehensachen und ScheltungenIndividualstück: Aktenstück1745-1751Aktenarchiv; D 1, S. 256
KAE, D.LA.21Appellation nach Einsiedeln betreffend eine Bürgschaft zwischen Konrad Scheller, Bürger und Steinhauer von Lenzburg, Kläger, und Johann Steinbrühel, Wirt zu WeiningenIndividualstück: Aktenstück1762Aktenarchiv; D 1, S. 257
KAE, D.LA.22Streit wegen der verkauften Lanzenrain MühleIndividualstück: Aktenstück1748-1754Aktenarchiv; D 1, S. 257
KAE, D.LA.23Unterlagen zu Fall um Gerichtshoheit zwischen dem Stadtgericht Zürich und EinsiedelnIndividualstück: Aktenstück1778-1781Aktenarchiv; D 1, S. 259
KAE, D.LA.24Akten wegen Versetzung der Schlosserei zu FahrIndividualstück: Aktenstück1623-1784Aktenarchiv; D 1, S. 260
KAE, D.LA.25Revers des Standes Zürich wegen dem gütlichen Vergleich mit den Gebrüdern Meyer als Besitzer der Schmiedegerechtigkeit zu Weiningen in Ansehung der Schlosserei zu FahrIndividualstück: Aktenstück1782Aktenarchiv; D 1, S. 260
KAE, D.LA.26Appellation des Junker Freihauptmann Schneeberger von Zürich gegen Meister Salomon Schaufelberger, Küfer zu WeiningenIndividualstück: Aktenstück1792Aktenarchiv; D 1, S. 261
KAE, D.LA.27Appellation an den Appellationsrat in Einsiedeln von Richter Johann Schaufelberger gegen Jakob Keller, Wirt zu Weiningen, betreffend EigentumsrechteIndividualstück: Aktenstück1780Aktenarchiv; D 1, S. 261
[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.