Urkunden - Detail

[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Datum / Ort20.3.1572, -
RegestKaspar Ludwig von Heidenheim, Gerichtsherr von Klingenberg und Gachnang, Bläsi Müller von Mammern und Jakob Immenhauser, Burger von Stein, entscheiden im Streit um dem Weidgang zwischen der Gemeinde Eschenz und den Besitzern des Hofes Schaffrat, Heinrich und Georg Keller. Der Weidgang des Viehs wird für beide Teile durch eine Ausmarchung festgelegt. Im Sinne der Offnung gelten während der Brache andere Regelungen.
Kommentar RegestDas Regest wurde 2011 mit Hilfe des Summariums im Rahmen des Urkundenprojekts 2 erstellt.

Überlieferung:
A (Original), KAE, C.QA.3   [ Detail ]

Regesten/Editionen:



Überlieferung Details:
ÜberlieferungA (Original), KAE, C.QA.3
SignaturKAE, C.QA.3
SummariumC 1, S. 196
TitelUrteil im Streit um Weiderechte zwischen der Gemeinde Eschenz und den Besitzern des Hofes Schaffrat
Inhalt
Datierung20.3.1572
Objekttyp(Pergament, Deutsch)




Regesten/Editionen Details:


URL für diese Urkunde: http://www.klosterarchiv.ch/urkunde/id/2061



[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 26.12.2018 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.