Urkunden - Detail

[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Datum / Ort14.10.1555, -
RegestHeinrich Wirz, Rat zu Unterwalden, stellt für Hans Jacob von Liebenfels und Abt Joachim Eichhorn ein Vidimus aus des Verkaufs der Herrschaft des halben Dorfes Eschenz und des Meieramts in Eschenz durch Heinrich von Boswil an den Abt Gerold von Sax und den Konvent Einsiedeln.
Kommentar RegestDas Regest wurde 2011 mit Hilfe des Summariums im Rahmen des Urkundenprojekts 2 erstellt.

Überlieferung:
A (Original), KAE, C.T.15   [ Detail ]

Regesten/Editionen:



Überlieferung Details:
ÜberlieferungA (Original), KAE, C.T.15
SignaturKAE, C.T.15
SummariumC 1, S. 109
TitelVidimus des Verkaufs der halben Herrschaft und des Meieramts in Eschenz für Jacob von Liebenfels und Abt Joachim Eichhorn
Inhalt"Copia vidimata des vorangehenden kaufbriefes um das halbe dorf und meieramt zu Eschenz von Heinrich Wirz, landschreiber im Thurgau, worin gemeldet wird, dass, weil der originalbrief no 14 wegen flecken nicht mehr völlig lesbar sei, aber noch eine gleich alte kopie, auf pergament geschrieben, vorhanden, die mit dem original gleichlautend, dass also die nicht mehr lesbaren stellen aus dieser kopie ausgeschrieben worden sind.
Actum montag vor St. Gallus 14. oktober 1555."
Datierung14.10.1555
Objekttyp(Pergament, Deutsch)




Regesten/Editionen Details:


URL für diese Urkunde: http://www.klosterarchiv.ch/urkunde/id/2031



[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 26.12.2018 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.