Urkunden - Detail

[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Datum / Ort26.5.1523, -
RegestKonrad Strasser, Untervogt und das Geschwornengericht zu Eschenz entscheiden zwischen Heini Keller zu Schaffrat und den Gebrüdern Hans und Othmar den Loichen wegen des Weidgangs.
Kommentar RegestRegest nach Morel, Nr. 1258

Überlieferung:
A (Original), KAE, C.QA.2   [ Detail ]

Regesten/Editionen:
Morel, Nr. 1258 (Regest)   [ Detail ]



Überlieferung Details:
ÜberlieferungA (Original), KAE, C.QA.2
SignaturKAE, C.QA.2
SummariumC 1, S. 196
TitelGütlicher Spruch von Konrad Strasser und dem Gericht zu Eschenz zwischen Heini Keller und Hans und Othmar den Loichen wegen dem Weidgang
Inhalt"1523, dienstag nach Pfingsten, mai 26.
Konrad Strasser und das gericht zu Eschenz erlassen einen gütlichen spruch zwischen Heine Keller und Hans und Othmar den Loichen wegen dem weidgang."
Datierung26.5.1523
Objekttyp(Pergament, Deutsch)




Regesten/Editionen Details:
EditionMorel, Nr. 1258 (Regest)
Text RegestConrad Strasser, Untervogt und das Geschwornengericht zu Eschenz entscheiden zwischen Heini Keller zu Schaffrath und den Gebrüdern Loichen wegen Weidgang.




URL für diese Urkunde: http://www.klosterarchiv.ch/urkunde/id/1258



[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 26.12.2018 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.