Urkunden - Detail

[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Datum / Ort3.9.1516, Einsiedeln
RegestAbt Konrad III. von Hohenrechberg zu Einsiedeln schlägt dem Bischof Hugo von Konstanz den Jakob Nussblinger vor für das Amt des Pfarrers in Eschenz, nach dem Tod von Johannes Farner. Jakob Nussblinger war zuvor Pfarrer in Burg.
Kommentar RegestRegest nach Morel, Nr. 1209

Überlieferung:
A (Original), KAE, C.B.3   [ Detail ]

Regesten/Editionen:
Morel, Nr. 1209 (Regest)   [ Detail ]



Überlieferung Details:
ÜberlieferungA (Original), KAE, C.B.3
SignaturKAE, C.B.3
SummariumC 1, S. 4
TitelPräsentation von Nussblinger, Jakob für die vakante Pfarrei von Eschenz
Inhalt"Ad ecclesiam parochialem in Eschenz S. Nichiolai RR. Hugoni, episcopo Constantiensi, praestat Conradus de Hohenrechberg, abbas eremitanus (Joanne Farner vita functo) Jacobum Nussblinger ab episcopo instituendum et investiendum."
Datierung3.9.1516
Objekttyp(Pergament, Latein)
PersonenKonrad von Hohenrechberg (ID 1129)




Regesten/Editionen Details:
EditionMorel, Nr. 1209 (Regest)
Text RegestJacobum Nussblinger, abbas Conradus Hugoni episcopo Constantiensi ad parochiam in Eschenz praesentat post mortem Joannis Farner, qui prius parochus in Burg fuerat.




URL für diese Urkunde: http://www.klosterarchiv.ch/urkunde/id/1209



[ Zurück zur Suche ]   [ Liste ]    I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 1   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 26.12.2018 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.