Person Detail

2678
M. Josepha de Vigier
Geburtsjahr: 1722  |   Todesjahr: 1761
Professbuch Kloster Fahr


Professbuch:
Band F, Nr. 78
Kapitel: Professen Kloster Fahr nach der Reformation
M. Josepha de Vigier von Solothurn
Professjahr: 1746

Professbuchtext:
Subpriorin, sie war eine heiligmässige Schwester, dabei eine fürnehme Sängerin, geboren ca. 1722, Profess 18. September 1746, gestorben 21. Juli 1761

Letzte Aktualisierung: 03.10.2018 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.