Person Detail

1718
P. Maurus (Josef) Lütold von Ittenthal
Geburtsjahr: 1813  |   Todesjahr: 1872


Professbuch:
Band B, Nr. 584
Kapitel: 15. Professen unter Abt Cölestin Müller 1825-46.
P. Maurus (Josef) Lütold von Ittenthal
Professjahr: 1838

Professbuchtext:
P. Maurus (Josef) Lütold von Ittenthal, Kt. Aargau. Geboren den 18. Januar 1813 als Sohn des Josef Lütold und der Maria Näf. Er studierte in Luzern Syntax (Zeugnis vom 10. August 1832), in Rheinau Propedeutik der Philosophie und Logik (Zeugnis vom 26. August 1835) und in Fischingen Philosophie (Zeugnis vom 6. September 1836). Profeß 5. August 1838. Priester 13. September, Primi/ 11. Oktober 1840.
P. Maurus war von 1840-57 Lehrer an der Klosterschule. Daneben versah er von 1840-42 das Amt eines zweiten, vom September 1842 bis zum 10. Oktober 1857 das eines ersten Caeremoniars. 1847/48 war er Katechet in Willerzeil, von 1849-52 Vizepräfekt des Internates, dann bis 1857 des Externates. Von 1851-59 versah er provisorisch, vom 19. September 1859 an definitiv die Stelle eines Sekretärs der Kongregation. Vom 22. Mai 1855 bis 8. August 1863 war er auch Kapitelssekretär. Den 10. Oktober 1857 wurde er Subprior und dazu am 10. Dezember 1857 Vestiarius. Am 8. August 1863 kam er als Beichtiger nach Fahr, von wo er krank nach Pfäffikon ging und dort den 24. April 1872, im Alter von 60 Jahren, starb. Er wurde in Einsiedeln begraben.

Schriften: a) Gedruckte:
1. Verzeichnis der Lesebibliothek der Lehr- und Erziehungsanstalt des Stiftes Einsiedeln. Bei Gebr. Benziger. 1854. (Gemeinsam mit P. Gall Morel; vide Ziff. 56 bei Gall Morel.)
b) Ungedruckte:
1. Acta Capitularia 1855-63.
2. Geschäfts- und Schreibkalender für das Jahr 1863, mit Notizen von P. Maurus. 16 °. Mscr. M E.

Portraits:

KAE, Foto 1.0601.1718.0001

KAE, Foto 1.0601.1718.0002

KAE, Foto 1.0601.1718.0002

KAE, Foto 1.0601.1718.0003



Letzte Aktualisierung: 03.10.2018 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.