Person Detail

1582
Br. Meinrad (Josef oder Franz) Bürgin von Hornussen
Geburtsjahr: 1745  |   Todesjahr: 1799


Professbuch:
Band B, Nr. 448
Kapitel: 11. Professen unter Abt Nikolaus Imfeld 1734-73.
Br. Meinrad (Josef oder Franz) Bürgin von Hornussen
Professjahr: 1769

Professbuchtext:
Br. Meinrad (Josef oder Franz) Bürgin von Hornussen, Kt. Aargau. Geboren den 1. März 1745 als Sohn des Matthias Bürgin und der Katharina Schillig. Profeß 24. September 1769.
Von Beruf Schneider, fand er im Kloster auch als Wachs- und Kerzengießer, sowie als Küchenbruder Verwendung. Seit 1788 weilte er in Bellenz, von wo er den 28. Mai 1797 heimkam und zunächst kurz als Kerzengießer, dann als Koch beschäftigt wurde. Er starb während der Emigration, den 15. April 1799, im Kloster zu St. Peter in Bludenz, 54 Jahre alt.

Letzte Aktualisierung: 03.10.2018 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.