E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 9   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        W: Neuheim, Menzingen, Aegeri (Amt) >
            KAE, W.F: Fälle des Gotteshauses Einsiedeln im Amt Neuheim, Ägeri und Menzingen. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, W.F.1
SummariumsseiteW 1, S. 59
TitelSchiedsspruch zwischen Abt Hugo von Rosenegge und Henssly Flader betreffend Fall
Datierung1.2.1413
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Urkunde
Digitalisate

KAE_W_F_1-r.jpg

KAE_W_F_1-v.jpg
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Objekttyp InhaltPrivaturkunde
Form und Inhalt"1413. Februar 1. An unser lieben frauen abend zu lichtmess.
Schiedsspruch des bürgermeisters und rates zu Zürich zwischen abt Hugo von Rosenegg zu Einsiedeln und Hensli Flader als vogt der kinder des Ulrichs im Gschwend, von denen der abt einen fall fordert, den sie vermeinen, nicht zahlen zu müssen.
Original auf Pergament.
Sigill der Stadt Zürich hängt ziemlich gut erhalten. ..."
Tags
PersonenHugo von Rosenegg
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPergament
Masse30 x 52 x 0 (HxBxT)
Anzahl Siegel1
Sachverwandte Unterlagen
PublikationenMorel, Regesten, Nr. 627.
Einsiedler Urkundenbuch 1.2.1413: A (Original)
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   1 von 9   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.