E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   15 von 25   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        P: Meilen (Amt) >
            KAE, P.AB: Wie die Höfe am Rossbach an das Kloster Wurmsbach gekommen. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, P.AB.14
SummariumsseiteP 2, S. 9
TitelVerkauf Reben an das Kloster Wurmsbach
Datierung26.1.1419
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Aktenstück; Urkunde
Digitalisate

KAE_P_AB_14-r.jpg

KAE_P_AB_14-v.jpg
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Objekttyp InhaltPrivaturkunde
Form und Inhalt"Johann Wüöst, bürger zu Zürich, verkauft dem gotteshaus Wurmsbach 1 jucharten reben genannt Bänishofen um 90 pfund Zürcher pfenige. Auf diesen reben stunden 100 pfund capital dem Johann von Seon zugehörig, welche ein gottshaus zumalen ausgelöst und also diese reben für frei und ledig an sich erkauft hat, 26. januar 1419."
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenkeine Zugangsbeschränkung (Archivverordnung Art. 9.3)
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPergament
Masse25 x 29 x 0 (HxBxT)
Anzahl Siegel1
Sachverwandte Unterlagen
Aufbewahrungsort der OriginaleAbschrift im Aktenarchiv.
PublikationenMorel, Regesten, Nr. 655.
Einsiedler Urkundenbuch 26.1.1419: A (Original)
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   15 von 25   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.