E-Archiv - Detail

[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   5 von 10   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
KAE (Archiv) >
    A11 (Teilarchiv) >
        K: Zürich (Amt) >
            KAE, K.O: Lehensgüter zu Höngg. (Faszikel) >
Identifikation
SignaturKAE, K.O.5
SummariumsseiteK 1, S. 252
TitelVerkauf Lehen an Ulrich Binder
Datierung25.2.1452
VerzeichnungsstufeIndividualstück
Objekttyp0 Urkunde
Kontext
Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt"Zu Höngg auf einem haus und hofstadt geht jährlich auf St. Martini ein halber mütt kornen und 1 Zürch pfennig, weil es ein hoflehen von Einsiedlen ist. Dies lehen verkauft der besitzer Hans Hugli von Höngg mit allen beschwerden an Ulrich Binder, wirth zum Sattel zu Zürich um 10 halb pfund Zürich haller, aber 13, mit gutheissung des gottshauses Einsiedlen amtmans, Johann Torberg, burger zu Zürich. Actum auf St. Mathis tag, 1452."
Tags
Zugangs- und Benutzungsbedingungen
Zugangsbedingungenordentliche Schutzfrist 30 Jahre (Archivverordnung Art 9.2)
SpracheDeutsch
Masse22 x 29 x 0 (HxBxT)
Anzahl Siegel1
Sachverwandte Unterlagen
PublikationenMorel, Regesten, Nr. 845.
Einsiedler Urkundenbuch 25.2.1452: A (Original)
Anmerkungen
VacatVorhanden


[ Übersicht ]   [ Liste ]   [ Suche ]
I<<   <<< 100   << 10   < Zurück   |   5 von 10   |   Weiter >   10 >>   100 >>>   >>I
Letzte Aktualisierung: 30.01.2019 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.