Person Detail

1709
P. Ulrich (Aloys) Christen von Stans
Geburtsjahr: 1814  |   Todesjahr: 1871


Professbuch:
Band B, Nr. 575
Kapitel: 15. Professen unter Abt Cölestin Müller 1825-46.
P. Ulrich (Aloys) Christen von Stans
Professjahr: 1832

Professbuchtext:
P. Ulrich (Aloys) Christen von Stans. Geboren den 20. März 1814 als Sohn des Aloys Christen. Profeß 29. September 1832. Priester 13. August, Primiz 27. August 1837.
P. Ulrich wirkte von 1837-44 an der Schule; im Oktober 1844 wurde er Unterpfarrer. Zugleich war er von 1843-47 Katechet für Willerzell. Zur Zeit des Sonderbundes mußte er sich nach Illgau flüchten, da er durch seine Predigten den Haß der Patrioten zugezogen hatte. Er machte sich in Willerzell um den Bau eines Pfarrhauses sehr verdient und kam am 19. März 1849 dahin als erster dort wohnender Kurat. Den 21. Dezember 1852 wurde er mit P. Beda O'Connor als erster Missionar nach Nordamerika geschickt. Er wirkte hier an der St. Josephskirche in Jasper, an der St. Ferdinandskirche in Ferdinand und an der Maria-Hilf-Kirche in Dubois. Den 16. Februar 1865 kam er wieder nach Einsiedeln zurück; zwei Tage vorher war gerade sein Vater gestorben, dessen Grab er am 25. Februar aufsuchte. P. Ulrich kam am 29. März 1866 als Cooperator nach St. Gerold, wo er bis zum 28. Dezember 1868 blieb, um dann am 1. Januar 1869 als Beichtiger nach St. Peter in Schwyz zu gehen. Dort starb er den 2. Juni 1871 am Nervenfieber und wurde im Beinhaus des dortigen Klosters begraben603.

Schriften: a) Gedruckte:
1. Regel des hl. Augustinus (ohne Ort und Verfasser). 12°. Buchdruckerei J. Bürgler, Schwyz. 35 S. Sd 1535, 14.
2. Einige Hefte Annalen der Glaubensverbreitung übersetzt. 1835 und 1836.
3. Jahresbericht über die Lehr- und Erziehungsanstalt und die Fortschritte der Zöglinge des Stiftes Maria-Einsiedeln. 1840, 1841 und 1842. Einsiedeln, gedruckt bei Conrad Kuriger und Comp. 4 °.
4. Das Symboluni oder Glaubensbekenntnis der Apostel. «Pilger» 1842, S. 147-151, 158-162. Ebendaselbst einige Novellen aus dem Französischen übersetzt.
5. Katharina von Bolgen oder die Tochter der Armut. «Pilger» 1843, S. 117-120 und 125-128. (Abgedruckt in «Feierstunden», Beilage zum «Einsiedler Anzeiger» 1919. Ebendaselbst mehrere Gedichte.
6. Auszüge aus seinen Briefen in den Annales de la propagation de la foi. Lyon 1853.
7. Verschiedene Aufsätze in amerikanischen Zeitungen aus den Jahren 1853-65, wo er in Amerika, die meiste Zeit Pfarrer in St. Ferdinand, war.
b) Ungedruckte:
1. Anleitung zur Rechenkunst. War zum Drucke bereit.
2. Sammlung religiöser Volksgesänge mit Noten.
3. Der Wächter an der Sihl. 1. November 1840 bis 4. Februar 1841 und 29. Oktober 1842 bis 4. Dezember 1842. 8 °. 203 S. Manuscript ohne Sign. («Studentenzeitung»).
4. Der Wächter an der Alb. Ein Unterhaltungsblatt für die Zöglinge des Stiftes Maria-Einsiedeln. I. Bd., 8 °, 362 S. II. Bd. 314 S. Mscr.ohne Sign.
5. Der Wissenschafts-Freund. I. Bd., 8 °, 184 S. II. Bd. 185-406 S. Manuscript ohne Sign.
6. Diarium vom 7. Oktober 1737 bis 14. September 1838 und 9. März 1839 bis 7.. September 1839. 8 °. 270 S. M E 539.
7. Tagebücher, davon eines die frühesten Erinnerungen enthält und recht anziehend geschrieben ist. Wurden leider dem Vulkan übergeben. P. Gall Morel.
8. Summarium der Pfarrei Einsiedeln und der Bruderschaften daselbst. I. Bd. Fol. A. XD, YD, ZD und AE-OE.
9. Verzeichnis der Güter- und Häuserbesitzer im Viertel Willerzeil, ausgezogen aus den Urbarien. Folio-Heft.
10. Reisebericht über die einsiedlisch - benediktinische Mission in Nordamerika. 1852-53 etc. I. Bd. 4 °. 113 S.
11. Cassa-Conto pour les deux Missionaire de N. D. des Ermites, qui 20 Dec. 1852 sont partis pour l'Amerique. I. Bd. 4 °. 148 S. Archiv ohne Sign.
12. Calendarium Ecclesiae ad S. Josephum in Jasper a. 1860. I.Bd. 4 °. 179 S. Archiv ohne Sign.
13. Verkündbuch der Pfarrei St. Joseph in Jasper vom 30. August 1863 bis 30. Januar 1865. I. Bd. 4 °. 83 S. Archiv ohne Sign.
14. Regesten zu den Tagebüchern des Abtes Pankraz Vorster von St. Gallen. (1867 in St. Gerold angefertigt.) Folio. I. 140 S.; II. 389 S.; III. 495 S.; IV. 234, 106 S.
15. Entwurf zu einer Geschichte der Kuratie und des Viertels Willerzell. 1868. Fol. 344 S. A. ND 78.
16. Chronologische Geschichte des Willerzell. 1868. Fol. 343 S. A. ND 78.
17. Beleuchtungen zur Geschichte Euthals. Fol. 81 S. A. OD 65. (2 Exemplare von P. Franz Uhr überarbeitet..

Portraits:

KAE, Foto 1.0601.1709.0001

KAE, Glasplatte 00565


Letzte Aktualisierung: 03.10.2018 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.