Archivalien Inhaltsverzeichnis

Summarium N1: Amt N (Stäfa), Faszikel N.A - N.FB
(Signatur KAE, B.16/58)

Originaltitel
Repertorium oder summarium über das amt Stäfen 1772.
Alte Signatur
Datierung
1772
Beschreibstoff
Papier
Blätter
Physische Beschaffenheit
Lagen
Layout
Schrift
Provenienz
Ausstattung
Sprache
Einband
Lederrücken mit zweifacher (direkt untereinander) Anschrift; die erste auf sandfarbenem, die zweite auf rotem Papier aufgeklebt; sandfarben: mit rotem Stempel "N", darunter in schwarzer Schrift "Staefen"; rot: in Stempelschrift "[Sum]marium des amts [S]taefen".
Publikationen
Inhalt
Enthält:
Im Band sind die Faszikel KAE, N.A bis KAE, N.FB enthalten.
Anmerkungen
Anzahl Dateien
470

Inhalt:

[Start] S. 3
Tabel über die älteren Briefschaften des Amtes Stäfen S. 5
Des Amts Stäfen Signaturen (Konkordanz) S. 6
Alphabetische Fascikel-Ordnung S. 13
N.A Die Pfarrei, Kollatur und Kirche zu Stäfa kommt an das Gotteshaus Einsiedeln, wird inkorporiert. S. 19
N.B Der Chor und Kirchengebäude zu Stäfa. S. 31
N.C Einkünfte der Pfarrpfründe zu Stäfa, deren Pfrundzins und zehntbare Güter. S. 41
N.D Des Prädikanten zu Stäfa Bestallung und Revers. S. 61
N.E Des Prädikanten zu Stäfa Pfrundhaus, Trotten und Keller, deren Unterhalt ihm obliegt. S. 79
N.F Die Kirche, der Pfarrer und die Pfründe zu Hombrechtikon. S. 89
N.G Die St. Johannes-Pfründe zu Stäfa. S. 101
N.H Huldigung zu Stäfa. S. 117
N.I Gericht und Gerichtsbarkeit zu Stäfa. S. 127
N.K Hofrodel zu Stäfa und dessen Bereinigungsakten. S. 147
N.L Bestallung und Revers des Ammanns zu Stäfa. S. 165
N.M Uerikon, samt Zins, Zehnten und Gerichtsbarkeit kommt an das Gotteshaus. S. 187
N.N Eigene Leute und Fälle zu Stäfa und der abgezwungene Aufkauf des Falles. S. 191
N.O Bestallung und Reversbrief eines Ammanns zu Kempten. S. 213
N.P Die Vogtei und das Gericht zu Kempten. S. 223
N.Q Eigene Leute und Fälle, Fasnachtshühner zu Kempten und im Grüninger Amt. S. 239
N.R Des Kehlhofes zu Kempten Zins und Belehnung. S. 251
N.S Das Lehen des obern Kehlhofes und der dazu gehörige Hof Gebreiten zu Stäfa. S. 257
N.T Das Lehen des unteren Kehlhofes zu Stäfa. S. 269
N.V Das Lehen und der Zehnten zu Lehenrütti und des Rüttihofes, der zur St. Johannes-Pfrund gehört. S. 281
N.W Lehen des Wellikofer Hofes zu Stäfa. S. 289
N.X Lehen zu Wernetshusen. S. 299
N.Y Lehen des Oetwiler Hofes. S. 303
N.Z Lehen zu Egg, samt dem Zehnten auf dem Gut Äsch. S. 317
N.AA Lehen und den Hof Redlikon. S. 321
N.BA Lehen um dem Hof "im Grütt" genannt. S. 333
N.CA Schreibtaxe und Siegeltaxe zu Stäfa. S. 343
N.DA Gerichtsmarchen zu Stäfa gegen Hombrechtikon und Bubikon im Grüninger Amt. S. 361
N.EA Grundzins und dessen Bereinigung zu Niederwetzikon. S. 365
N.FA Einige Zinse in dem Amt Stäfa. S. 373
N.GA Die Zehnten zu Stäfa und Hombrechtikon, ihre Ertragenheit, Verlehnung. Die Zehntenscheune zu Hombrechtikon. S. 377
N.HA Zehntenmarchung zu Stäfa gegen Küsnacht, Oetwil, Hombrechtikon, Langholz, Williken und Hohlgass. S. 397
N.IA Zehntenbeschreibung und dessen Ausmarchung zu Stäfa und Hombrechtikon. S. 409
N.KA Zehntenmarchung zu Schirmensee. S. 433
N.LA Zehnten zu Uerikon und die Zehntenfreiheit der vier Hofstätten. S. 437
N.MA Zehnten zu Uetziken. S. 451
N.NA Zehnten zu Hohlfluh. S. 455
N.OA Zehnten zu Eichwiesen und zu Dentliken. S. 463
N.PA Der kleine, besonders der Heuzehnten zu Stäfa. S. 469
N.QA Der kleine, besonders der Heuzehnten zu Hombrechtikon. S. 477
N.RA Neugrütt im Amt Stäfa. S. 483
N.SA Gnädige Zehntenbefreiung auf gewisse Jahre von Neugrütten. S. 491
N.TA Waldungen in der Eich und Ebnet. S. 503
N.VA Weinzehnten, Zuberstelle zu Stäfa. S. 511
N.WA Verzeichnis der zehntenfreien und der streitig gemachten Güter zu Stäfa und zu Hombrechtikon. S. 529
N.XA Zehntenstreitigkeit wegen der Iglis Reutti zu Uerikon. S. 551
N.YA Zehntenstreitigkeit zu Brümishausen. S. 559
N.ZA Zehntenstreitigkeit zu Feldbach. S. 567
N.AB Die Trotten zu Stäfa. S. 571
N.BB Streit und Verlust des Gotteshauses in Ammann Pfennigers Auffall. S. 603
N.CB Schulmeister in Stäfa. S. 609
N.DB Urbar der St. Johannes-Pfründe im Kreuzgang zu Einsiedeln. S. 615
N.EB Urbar und Zinsrödel des Amtes Stäfa. S. 619
N.FB Revolutionsakten. S. 639
N.GB Miscellanea S. 639
Index über das Amt Stäfen S. 667

Letzte Aktualisierung: 22.01.2013 – Impressum
Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders angegeben, unterliegen die Inhalte dieser Site einer Creative Commons Schweiz CC BY-NC-SA 2.5 Lizenz.